Shearometer

Shearometer

 

 

Gemäß Anhang B des Standards API 13B-1 (ISO 10414-1) neigen einige Bohrspülungen dazu, unter statischen Bedingungen, insbesondere bei erhöhten Temperaturen unter Tage, eine übermäßige Scherfestigkeit zu entwickeln. Eine zu hohe Scherfestigkeit führt zu hohen Pumpendrücken und kann daher zu einem Zirkulationsabbruch führen. Eine zu hohe Scherfestigkeit kann zudem Schwierigkeiten beim Loggen, Perforieren und anderen Bohrlocharbeiten verursachen.
 

Die MUDTEST Shearometer werden eingesetzt, um die Tendenz zur Ausbildung zu hoher Scherspannungen zu bestimmen und das Ausmaß abzuschätzen, in welchem die Bohrspülung eine übermäßige Scherfestigkeit entwickelt.
 

Es stehen zwei Arten von Shearometern zur Verfügung:
 

Leichte Bohrspülungen können mit dem Shearometer-Kit getestet werden. Es besteht aus einem Edelstahl-Probenbecher mit einer senkrecht in der Mitte des Becherbodens stehenden Skala und zwei hohlen Aluminiumröhrchen. Der Probenbecher wird mit Bohrschlamm gefüllt, auf den ein Röhrchen aufgesetzt wird. Je nach Scherfestigkeit versinkt das Röhrchen in der Spülung. Die Ergebnisse können direkt von der kalibrierten Skala abgelesen werden. Die Skala misst die Gelstärke in lbs./100ft².
 

Flüssigkeiten mit hoher Gelfestigkeit können mit dem Shearometer Röhrchen mit Trägerplatte getestet werden, das zusammen mit einem Satz Gewichte verwendet wird. Die Scherfestigkeitsmessung wird mit einer im ruhenden Zustand gealterten Spülungsprobe durchgeführt, die mehrere Stunden bei hoher Temperatur belassen wurde. Alterungstemperaturen sollten dabei so gewählt werden, dass sie in der Nähe der Untertagetemperatur liegen. MUDTEST-Alterungszellen werden benötigt, die diese den Druck- und Temperaturanforderungen eines solchen Alterungsprozesses erfüllen. Das Röhrchen wird gemeinsam mit der Trägerplatte auf die Oberfläche der gelierten Spülung gelegt. Sodann werden Gewichte aufgelegt, bis das Röhrchen auf eine definierte Tiefe absinkt. Das aufgelegte Gewicht zeigt die Scherfestigkeit der Spülung an.

 

 

Shearometer 8050.00.00000
Röhrchen, 5 g 8050.00.00001
Maßstab 8050.00.00002
Transportbox 1000.10.00001
   
Shearometer mit Gewicht 8050.10.00000
Trägerplatte, 20 g 8050.10.00002
Satz Gewichte, 10 mg - 50 mg 8050.10.00003