Ringapparat MRT 59

Ringapparat nach DVGW W116

 

 

Das freie Wasser einer Bohrspülung ist in der Lage, mit anderen Stoffen zu reagieren. Problematisch ist das, wenn es zur Reaktion mit quellfähigen Formationen kommt. In diesem Fall kann es zu Bohrlochinstabilitäten und einem Verdicken der Spülung kommen. Über die Wasserabgabezeit (WAZ) einer Spülung wird der Anteil des nicht gebundenen Wassers ermittelt. Der Ringapparat dient der vereinfachten Ermittlung der WAZ von Bohrspülungen und ersetzt somit teilweise die Messung mit der API Filterpresse. Die Wasserabgabezeit ist auch ein Indikator für das Infiltrationsverhalten der Bohrspülung in durchlässigen Schichten.

 

Der Ringapparat besteht aus einer gestuften, polierten Grundplatte sowie einem Fülltrichter. Durch zweier Anschläge wird der Fülltrichter in der Mitte der Grundplatte positioniert. Zwischen der polierten Grundplatte und dem Fülltrichter wird ein Filterpapier gelegt. Dann wird der Fülltrichter bis zur Oberkante mit Spülung gefüllt und gleichzeitig eine Stoppuhr gestartet. Gemessen wird die Zeit, die benötigt wird, bis das Filterpapier vollständig mit dem Wasser aus der Spülung benetzt ist. Es wird nicht die Wasserabgabe an die Formation gemessen, sondern das Wasserbindevermögen der Spülung. Je länger es dauert, bis das Filterpapier vollständig benetzt ist, desto besser ist die Wasserbindefähigkeit. Auf einfache Art können mit dem Ringapparat so indirekt Informationen über die folgenden Qualitätsmerkmale der Bohrspülung ermittelt werden:

 

  •  Toninhibierung
  •  Filtrationsverhalten
  •  Filterkuchenstärke / Suspensionsstabilität


Gegenüber Vorgängermodellen mit eingelassener und zerbrechlicher Glasplatte besteht der MUDTEST Ringapparat komplett aus Edelstahl. Er ist robust und feldtauglich. Eine stoßsichere Aluminiumschachtel ist Teil des Produkts und schützt das Messgerät beim Transport.
 
Seine normative Erwähnung findet der Ringapparat im Regelwerk des DVGW W 116.

 

 

Ringapparat 7300.11.00000
Filterpapier 7300.11.00007
Stoppuhr 3600.00.00000